Die Erdarbeiten

Mit dem Bodengutachten haben wir auch eine Gründungsempfehlung für die Erdarbeiten erhalten und konnten so bei verschiedenen Tiefbauunternehmen Angebote einholen. In unserem Fall wurden ca. 1m Mutterboden ausgehoben und seitlich gelagert. Aufgefüllt und lagenweise Verdichtet wurde mit gelben Füllsand:

Erdarbeiten Schwedenhaus Musterhaus

Erdarbeiten Schwedenhaus Musterhaus Sand

Schnurbock

Der Vermesser hat für das Schnurgerüst die Schnurböcke eingemessen und aufgestellt:

Rammsonde

Mit so einer Rammsonde wurde geprüft, ob der Sandboden richtig verdichtet ist

KG KunstoffGrundleitung 1

Für die Versorgungsanschlüsse im Haus werden die Grundleitungen in der Sandplatte verlegt

KG KunstoffGrundleitung 2 KG KunstoffGrundleitung 3

Edelstahl Fundamenterder

Damit unser Schwedenhaus Musterhaus auch immer gut geerdet ist, wird auch ein Fundamenterder aus Edelstahl in das Sandbett umlaufend verlegt

Feinsplitt Feinplanum

Dann wurde alles wieder zugeschaufelt, verdichtet und noch eine weitere Lage Feinsplitt als Sauberkeitsschicht auf die Sandplatte gebracht

Über SkandiHaus Schwedenhaus

Schwedenhaus / Bau-Qualität aus Schweden
Dieser Beitrag wurde unter Erdarbeiten, Grundstück abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s